Schränke

Neue Maschinen und Fokus auf Eigenproduktion


In den letzten Jahren haben wir stark in unseren Maschinenpark investiert. Vergangene Woche konnten wir unsere "neuste Perle", eine CNC-Maschine mit direkter Schnittstelle zur Software CAD & T, in Betrieb nehmen.

Mit der neuen Maschine sind wir in der Lage, noch effizienter und kostengünstiger zu produzieren. Ziel ist, dass die vorhandenen Kapazitäten im Büro wie auch in der Werkstatt komplett ausgeschöpft und die Maschine ausgelastet werden kann. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, ab 01.01.2022 den Fokus voll und ganz auf die hauseigene Produktion von individuellen Schreinerarbeiten und Küchen zu setzen.

Einstellung Fensterhandel

Dies hat zur Folge, dass wir den Fensterhandel (Fachpartner EgoKiefer) auf diesen Zeitpunkt einstellen und künftig keine Fenster mehr anbieten. Selbstverständlich bleiben Service und Unterhalt bereits gelieferter und montierter Fenster weiterhin gewährleistet.

Pressebericht Landanzeiger 25.11.2021