Schränke

Neue Gesichter im BKZ


Das Baukompetenz-Zentrum an der Industriestrasse 10 in Oberentfelden ist längst ein Begriff. Seit dem Neubau im 2011 sind nach und nach verschiedene Firmen aus der Bau- und Baunebenbranche ins Gebäude eingezogen. 

Das moderne Gebäude an bester Lage ist nun komplett vermietet und Sitz von 16 Unternehmen. Nebst der Coronelli & Partner GmbH finden Sie neu auch die FF PARTNER AG, welche bislang mit ihrem Architekturbüro an der Aarauerstrasse in Oberentfelden eingemietet war, im Baukompetenz-Zentrum. Die beiden Brüder und Inhaber, Faton und Fatos Gashi, sind überzeugt, dass künftig viele Synergien im Haus genutzt werden können. Dies sieht auch die SERA SWISS AG so, welche bislang im Stilhaus in Rothrist zu Hause war, und hat ihren Sitz ebenfalls in's schöne Geschäftsgebäude verlegt. Die keramischen Wand- und Bodenbeläge ergänzen die Ausstellung mit den Küchen und Möbel der Schreinerei Kellenberger perfekt. Auch das Spritzwerk im Erdgeschoss hat seit 1. November einen neuen Mieter. Salvatore di Natale, welcher über langjährige Erfahrung in der Oberflächenbehandlung verfügt, führt künftig Lackier-, Spritz- und Beizarbeiten für die Kellenberger AG und für weitere umliegende Schreinereien aus.

Max Kellenberger, Inhaber des Gebäudes, freut sich über den Zuwachs und den frischen Wind im Gebäude. Er ist überzeugt, dass das Baukompetenz-Zentrum dem Kunden nun alles bietet, was dieser von einem solchen erwarten darf und freut sich auf viele gemeinsame Projekte.

Lernen Sie die Unternehmen und Mitarbeiter im Baukompetenz-Zentrum persönlich kennen: Markieren Sie sich den Samstag, 21. April 2018 bereits heute in der Agenda. Weitere Informationen folgen...

Bild: v.l.n.r.: Faton und Fatos Gashi (FF PARTNER AG), Salvatore di Natale (Beizerei + Lackierwerk di natale), Alparslan Oezarslan (SERA SWISS AG), Max Kellenberger (Inhaber BKZ) und Jasmine Kellenberger (Immobilienbewirtschaftung)